Herausgeber
   Verein Freiburger Rundbrief.
   Arbeitskreis für christlich-jüdische
   Begegnung e.V. (VR 629; gemeinnützig)
   1. Vorsitzender:
– Prof. Dr. Reinhold Boschki, Tübingen
   2. Vorsitzender:
– Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann, Freiburg i.Br.


Ziele
  Die »Zeitschrift für christlich-jüdische
  Begegnung im Kontext« will die Beziehung
  und das Verständnis zwischen Christen und
  Juden fördern, Antisemitismus und Rassismus
  auf allen Ebenen bekämpfen, die Erinnerung
  an den Holocaust wach halten, die
  Freundschaft zwischen Christen und Juden
  vertiefen, Menschenrechte fördern und
  den Dialog öffnen für andere Religionen
  und Gruppen, insbesondere mit Muslimen.


  Die Zeitschrift will in Kirchen, Theologie,
  Religionsgemeinschaften und in die gesellschaftliche
  Öffentlichkeit wirken, insbesondere
  in den Bereich der Bildung.


• Verantwortliche Schriftleitung
– Prof. Dr. Reinhold Boschki,
   Valesca Baert-Knoll ,
   Dr. Julia Münch-Wirtz,
   Universität Tübingen


– Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann,
   Evangelische Hochschule Freiburg


in Kooperation mit:
– Prof. Dr. Daniel Krochmalnik,
   School of Jewish Theology,
   Universität Potsdam


• Verantwortlicher Redakteur
– Prof. Dr. Ulrich Ruh, Freiburg


• Erweiterte Schriftleitung | Berater_innen
  (wird ständig ergänzt):
– Karl-Hermann Blickle, Balingen
– Prof. Dr. René Dausner, Eichstätt/Dresden
– Prof. Dr. Christoph Dohmen, Regensburg
– Dr. Dr. Thomas Fornet-Ponse, Aachen/Köln
– Prof. Dr. Albert Gerhards, Bonn
– Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Dresden
– Prof. Dr. Hans Hermann Henrix, Aachen/Salzburg
– Prof. Dr. Gregor Maria Hoff, Salzburg
– Prof. Dr. Reiner Kampling, Berlin
– Rabbiner Dr. Joseph A. Kanofsky, Toronto
– Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, Tübingen
– Prof. Dr. Verena Lenzen, Luzern
– Prof. Dr. Klaus Müller, Karlsruhe
– Dr. Christoph Münz, Frankfurt
– Prof. Dr. Maria Neubrand MC, Paderborn († 19. März 2020)
– Dr. Gertrud Rapp, Freiburg
– Prof. Dr. Christian Rutishauser SJ, Zürich


• Ehrenmitglied
  Fritz B. Voll, Toronto/Kanada


• Unterstützende Institutionen
– Universität Tübingen
– Evangelische Hochschule Freiburg
– Bibliotheken und Institutionen, die die Zeitschrift abonnieren
– Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Freiburg i.Br.


• Spender
  Wir danken für großzügige Unterstützung:
– den katholischen Bistümern Freiburg, München, Erfurt, Rottenburg-Stuttgart, Köln
– der Evangelischen Landeskirche Baden
– der Gemeinschaft der »Kleinen Brüder Jesu«, Nürnberg
– der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Freiburg i.Br.
– dem Stuttgarter Lehrhaus/ Stiftung für Interreligiösen Dialog
– zahlreichen Einzelpersonen
– allen privaten Abonnentinnen und Abonnenten


• Geschäftsstelle ZfBeg
   Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung
   im Kontext (Freiburger Rundbrief)
   Wilma Jansen | Heike Jansen
   Postfach 57 03 | 79025 Freiburg i.Br.
   Universitätsstraße 10 | 79098 Freiburg i.Br.
   Telefon +49 (0)7 61/217716 43
   info@zfbeg.de

Bankverbindung
   ZfBeg | Freiburger Rundbrief:
   LIGA Bank eG
   IBAN: DE89 7509 0300 0002 2158 45
   BIC: GENODEF1M05