»Realpräsenz« Gottes in der Nächstenliebe. Umdeutung der Eucharistie bei Levinas

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Francesco Paolo Ciglia

Abstract

Im vorliegenden Beitrag wird die schwierigeAuseinandersetzung erforscht, die Emmanuel Levinas mit dem Christentum durch den ganzen Laufseines Denkweges geführt hat. Bei dieser Auseinandersetzung kommt die Gottesauffassung ins Spiel, die der Denker in seiner Meditation aufgestellt hat.Wir nehmen uns hier vor, die Grundphasendieser Auseinandersetzung extrem synthetisch zu rekonstruieren. Die Untersuchung wird sich darum in fünf geschichtliche Anregungen gliedern.

Artikel-Details

Rubrik
Artikel