Kurz erklärt ...Chanukkah– Fest des Lichtes, Fest des Wunders, Fest der Freude

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Herbert Plotke

Abstract

Chanukkah ist ein populäres jüdisches Fest. Es beginnt am Vorabend des 25. Kislew (Ende November/ Dezember [Mondsonnenkalender]) und dauert acht Tage. Chanukkah (wie alle hier genannten hebräischen Wörter endbetont) bedeutet Einweihung (hier genauer Wiedereinweihung). Das Fest beruht auf einer Erzählung vorzüglich im ersten Buchder Makkabäer (Kapitel 4, 36-52). Die vier Bücher der Makkabäer sind Teil der katholischen undder orthodoxen Bibel, hingegen nicht der protes-tantischen und (erstaunlicherweise) nicht der jüdischen Bibel. Grund dafür mag sein: Bei den Makkabäern sind die Ämter Hohepriester und Königin der gleichen Person vereinigt, während die Bibel die beiden Funktionen klar verschiedenen Trägern zuweist.

Artikel-Details

Rubrik
Anregungen für Schule | Gemeinde | Erwachsenenbildung | Bildung